Ihr Warenkorb
keine Produkte
« zurück weiter » Letzter » 26 Artikel in dieser Kategorie

Bittere Artischocke-Tabletten

Art.Nr.:
00.000.614
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
14,30 EUR
47,67 EUR pro 100g

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

 Artischocke - 60 Tabletten
  • Fördert die gesunde Funktion von Galle und Leber
  • Verbessert die Verdauung
  • Kann den Cholesterinspiegel senken
  • Kann die Regulierung des Blutzuckerspiegels unterstützen
Die Artischocke ist nicht nur eine köstliche Gemüsepflanze, sondern sie besitzt auch zahlreiche Heilwirkungen.
Untersuchungen in Deutschland haben belegt, dass Artischockenkonzentrat hilft, die Leber nach Vergiftungen zu schützen und zu regenerieren. Die ursprüngliche Heimat der Artischocke ist in Nordafrika.  Sie sieht distelähnlich aus, hat violette Blüten und wird bis zu 2 m hoch. Die Blütenböden und die fleischigen Hüllkelchblätter sind vor allem in der französischen Küche beliebt. Für medizinische Zwecke verwendet man vorwiegend die Laubblätter.
Auch erhöhte Cholesterinwerte werden durch Artischockenextrakte gesenkt. Man erklärt dies durch eine vermehrte Ausscheidung von Cholesterin mit der Gallenflüssigkeit und eine Hemmung der körpereigenen Cholesterinsynthese in der Leber. Die Nieren werden in ihrer Aktivität angeregt (wassertreibende Wirkung), Harnsäure wird verstärkt ausgeschieden.
Artischockenpräparate werden auch bei Langzeitanwendungen von den meisten Menschen gut vertragen.

Inhalt: 60 Tabletten / 30,0 g
Zutaten:
Arischockenblätter-Extrakt (5% Cyanin), Füllstoff: Mikrokristalline Zellulose, Maltodextrin, Emulgator Magnesiumstearat (pflanzlich)
Frei von Laktose, Hefe und  Gluten.

Zusammensetzung:
Die empfohlene tägliche Verzehrmenge von 4 Tabletten enthält:
Menge Zutaten % NRV*
800 mg Artischockenblätter-Extrakt -
davon 40 mg Cyanin -
 
*NRV = Nährstoffbezugswert (Referenzmenge in %) für die tägliche Zufuhr gemäß VO (EU) Nr. 1169/2011
Verzehr-Empfehlung:

3 mal täglich 1 Tablette mit etwas Flüssigkeit einnehmen

Generell:

  • Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung eingesetzt werden.
  • Sprechen Sie bei Erkrankungen immer zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ergänzungsmittel nehmen.
  • Von kleinen Kindern fernhalten
4-für-3-Aktion:

Wenn Sie 3 Dosen dieses Produktes auswählen, legen wir Ihrer Bestellung eine 4. Dose bei; und das automatisch und völlig kostenlos für Sie.
google7d96799e1891d3b4.html